Querschläger - Kultband aus dem Lungau
Querschläger / Spurensuche
 
1. lungau - frühe 70er:
 
       oben ist oben unten ist unten
                       es werden keine überflüssigen fragen gestellt,
                                         die grenzen der fahrradfreiheit sind genauestens
                                         abgesteckt und die ausschließlichkeit des dialektes
                                                            ist zugleich geborgenheit und gefangenschaft.
.
        ein geschenktes radio wird zum ausbruchswerkzeug
                                                                wellenlängen unter bettdecken
                                                                                                    fremdsender
                                                                                                        quantensprünge
                 abgründe öffnen sich
                 und werden aufsässig übersprungen
                                            die ordnung gerät aus den fugen
                                                                und bunte hunde beißen sich frei
                             highway 61
 
                             kopf- und ohrenreisen
                             skizzieren gangbare wege ins leben
                                                                            der erste schritt ist getan
 
 
2. wieder lungau - späte 80er:
 
      schleichpfade durch die vergangenheit
 
              akustische spurensuche  an entscheidenden schnittstellen
 
                    fund- und bruchstücke von menschen und gegenständen
                              und die ihnen untrennbar anhaftenden lautfarben
                                    werden zu texten und liedern
                                            
                                          erinnerungsprojektile
                                             abgeschossen
                                             aus einem versinkenden land
                                             in einer langsam verhallenden sprache
                                                        treffen sie auf die kulissen der gegenwart
 
                                                        prallen ab
                           und werden zu querschlägern irgendwo zwischen
 
           sentiment
                zynismus
                      herzblut
                                          und lächerlichkeit
 
 
3. noch immer lungau neues jahrtausend
 
                 sich die freiheit nehmen
                         die überflüssigen fragen stellen
                                     der verhallenden sprache nachspüren
 
                                                       und sie noch einmal in die gegenwart spiegeln
    
                sentimental
                        zynisch
                              lächerlich
                                                      hoffnungslos schön